Archiv

Erhebung 2020 (Daten 2019)


Änderungsdokumente 2018 zu 2019


Erhebung 2019 (Daten 2018)


Analogiekodierung gültig ab 2018 (CHOP 2018) für alle Fälle im Anwendungsbereich ST Reha.

Leistungsbereiche ST Reha

Die Zuteilung der Fälle der stationären Rehabilitation zu den vier definierten ST Reha Leistungsbereichen wird 2018 über folgende CHOP Codes erreicht:


I. Neurologische Rehabilitation 93.19Übung, n.a.klass.
II. Kardiovaskuläre Rehabilitation 93.36.00Kardiale Rehabilitation, n.n.bez.
III. Pulmonale Rehabilitation 93.9A.00Pneumologische Rehabilitation, n.n.bez.
IV. Andere Rehabilitation 93.89.09Rehabilitation, n.a.klass.

Einer dieser Codes ist somit für jeden Fall der stationären Rehabilitation ausschliesslich gemäss des hier definierten Zwecks zu verwenden.


Anwendung im Jahr 2018


    Änderungsdokumente 2017 zu 2018


    Erhebung 2018 (Daten 2017)


    Anwendung im Jahr 2017