Antragsverfahren

Das Antragsverfahren TARPSY ist zur Bearbeitung freigeschaltet. Anträge können anschliessend im Zeitraum vom 06.04.2020 bis 18.05.2020 eingereicht werden.

Link: Antragsformular


Eine Zusammenfassung der bisher eingegangenen Anträge finden Sie hier.


Die Erklärungen zum Formular können der Anleitung entnommen werden.

PDF: Anleitung zum Ausfüllen des Antragformulars

Stand: 27. Februar 2018


Mit dem TARPSY Antragsformular 2019 können folgende Antragsarten eingegeben werden:

  • Anträge zur Weiterentwicklung des Tarifsystems TARPSY
  • Anträge zur Weiterentwicklung der Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente und Substanzen
  • Anträge zu redaktionellen Änderungen der Tarifstruktur TARPSY


Antragsberechtigt sind die Partnerorganisationen der SwissDRG AG:

  • FMH, Kantone vertreten durch GDK, Krankenversicherer, MTK, H+ sowie die Spitäler.
  • Weitere Anspruchsgruppen stellen Antrag über eine der antragsberechtigten Organisationen.
  • Anträge zu den Regeln und Definitionen oder Kodierrevision TARPSY müssen über ein separates Formular bei den entsprechenden Arbeitsgruppen eingereicht werden.


Andere Anträge sind direkt an das BFS/DIMDI zu stellen:


Kontakt

E-Mail: antragsverfahren.swissdrg@swissdrg.org

Tel.: +41 (0)31 310 05 50