Antragsverfahren

Das Antragsverfahren 2018 auf der Homepage der SwissDRG AG ist beendet. Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse und der Beteiligung an der Weiterentwicklung der SwissDRG Tarifversion 9.0/2020.


Die Erklärungen zum Formular können der Anleitung entnommen werden.

PDF: Anleitung zum Ausfüllen des Antragformulars


Mit dem SwissDRG Antragsformular 2018 können folgende Antragsarten eingegeben werden:

  • Anträge zur Weiterentwicklung des SwissDRG-Fallpauschalensystem
  • Anträge zur Weiterentwicklung der Liste der in der Medizinischen Statistik erfassbaren Medikamente und Substanzen
  • Anträge zu redaktionellen Änderungen der SwissDRG-Tarifstruktur


Hinweise zum Antragsverfahren 2018

Ziel des Antragsverfahrens ist die Optimierung der SwissDRG Version 8.0 mittels Berücksichtigung der Anträge in der Entwicklung der SwissDRG Version 9.0/2020. Die Anträge werden datengestützt auf der Grundlage der Falldaten des Jahres 2017 geprüft. Diese Daten sind mit CHOP 2017 und ICD-10-GM 2016 Kodes kodiert.

Deshalb sind NUR Anträge bearbeitbar, die

Diese Punkte sind vor Einreichen des Antrages durch den Antragsteller zu prüfen!


Die Bearbeitung der DRG-bezogenen Anträge erfolgt unter folgenden Kriterien.

PDF: Kriterien zur Antragsbearbeitung

Stand: 23. Mai 2013


Andere Anträge sind direkt an das BFS / DIMDI zu stellen:


Eine Zusammenfassung der bis und mit 2017 eingegangenen Anträge finden Sie hier.


Kontakt

E-Mail: antragsverfahren.swissdrg@swissdrg.org

Tel.: +41 (0)31 310 05 50