PCG Katalog

PCG-Katalog TARPSY 4.0/2022

Im PCG-Katalog werden pro PCG die Kostengewichte ausgewiesen. Bei der

Anwendung des PCG-Katalogs sind die „Regeln und Definitionen zur Fallabrechnung unter SwissDRG und TARPSY“ sowie weitere Tarifdokumente zu beachten.

Eine TARPSY Version wird auf Basis der Vorversion normiert, so dass die Summe der effektiven Kostengewichte der Vorversion (TARPSY 3.0) und der aktuellen Version (TARPSY 4.0) bei identischer Datengrundlage (Daten des Jahres 2019) gleichbleibt. Dies entspricht einer Gleichhaltung der Summe der effektiven Kostengewichte und somit des Day Mix Index (DMI) über die beiden Tarifversionen, so dass gesamtschweizerisch kein Katalogeffekt auftritt.


CSV: PCG-Katalog TARPSY 4.0

PDF: PCG-Katalog TARPSY 4.0

Genehmigte Version vom 12. März 2021

Stand: 12. März 2021


Zusatzentgeltkatalog

Zusätzlich zu einer TARPSY‐Pauschale dürfen auch Zusatzentgelte abgerechnet werden. Diese befinden sich
‐ im TARPSY‐Zusatzentgeltkatalog 4.0/2022
und
‐ in Anlage 2 (bewertete Zusatzentgelte) und Anlage 3 (unbewertete Zusatzentgelte) des Fallpauschalenkatalogs SwissDRG Version 11.0/2022.


Planungsversion (2021/2022)

Excel: Zusatzentgeltkatalog TARPSY 4.0 Planungsversion (2021/2022)

PDF: Zusatzentgeltkatalog TARPSY 4.0 Planungsversion (2021/2022)

Genehmigte Version vom 12. März 2021

Stand: 27. August 2021

Planungsversion (2020/2022)

Excel: Zusatzentgeltkatalog TARPSY 4.0 Planungsversion (2020/2022)

PDF: Zusatzentgeltkatalog TARPSY 4.0 Planungsversion (2020/2022)

Genehmigte Version vom 12. März 2021

Stand: 28. Mai 2021

Katalogversion (2019/2022)

Excel: Zusatzentgeltkatalog TARPSY 4.0 Katalogversion (2019/2022)

PDF: Zusatzentgeltkatalog TARPSY 4.0 Katalogversion (2019/2022)

Genehmigte Version vom 12. März 2021

Stand: 12. März 2021