Kodierrevision

Die Anwendung von SwissDRG setzt die korrekte Umsetzung der Kodierung durch die Spitäler voraus. Ziel der Kodierrevision unter SwissDRG ist es, die Qualität der Kodierung in den Spitälern zu beurteilen und die Resultate in einem Bericht festzuhalten.


Folgende Dokumente sind gültig ab 2018

PDF:

Reglement für die Durchführung der Kodierrevision unter SwissDRG

Stand: 31. März 2017, Revision der Daten 2017

Musterrevisionsbericht

Stand: 31. März 2017, Revision der Daten 2017


Klarstellungen werden bei Bedarf laufend aktualisiert und in Folgeversionen publiziert.

PDF: Klarstellungen zum Reglement und Musterrevisionsbericht Version 1.0
Stand: 05. September 2017



Kontakt

Samuel Krüttli

E-Mail: samuel.kruettli@zmt.ch

Tel.: 041 419 54 38